Dessau-Roßlau (dpa) l Mit zahlreichen Kundgebungen und Volksfesten feiern der Deutsche Gewerkschaftsbund DGB, Initiativen und kulturellen Einrichtungen an diesem Montag den 1. Mai. Die zentrale DGB-Veranstaltung zum Tag der Arbeit für Sachsen-Anhalt gibt es in Dessau-Roßlau.

Hier will Landeschefin Susanne Wiedemeyer sprechen. Der 1. Mai steht in diesem Jahr unter dem Motto "Wir sind viele. Wir sind eins". Weitere Veranstaltungen sind in Halle, Stendal, Bernburg, Aschersleben und weiteren Städten geplant. In Magdeburg wird traditionell ein Familienfest im Stadtpark gefeiert.

In Halle gibt es zudem mehrere Veranstaltungen eines breiten Bündnisses gegen einen geplanten Aufmarsch der rechtsextremen Szene.