Mindestlohn

Im Jahr 2018 haben in Sachsen-Anhalt 44.000 Menschen den damals gültigen Mindestlohn von 8,84 Euro je Stunde erhalten und damit fünf Prozent der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten, teilte das Statistische Landesamt am Montag in Halle mit. Der Anteil der Jobs mit Mindestlohn sei damit 2,5-mal so hoch gewesen wie im Bundesschnitt, berichtete die dpa.

Überfüllung im Hort

In Schönebeck laufen aktuell die An- und Abmeldungen für die Horte für das neue Schuljahr. Noch ist der Anmeldezeitraum zwar nicht vorüber, aber es sei jetzt ist abzusehen, dass es mindestens in einem Hort in der Schönebeck eng werden könnte.

Anschlag mit Buttersäure

In der Fröbelstraße in Magdeburg kam es offenbar zu einem Anschlag mit Buttersäure - die Berufsfeuerwehr war daraufhin im Einsatz. Die Bewohner blieben unverletzt. Bereits am Freitag hatten unbekannte in Briefkästen eines Mehrfamilienhauses Buttersäure versprüht.

Gemeinsam planschen

Im Magdeburger Stadtrat wird über eine Badestelle für Hunde und deren Besitzer entschieden. Die Gartenpartei hat einen Antrag eingereicht, damit an einem See ein Zugang zum gemeinsamen Baden entsteht.