Ausbildungsstart

Tausende Lehrstellen noch nicht besetzt

Magdeburg (ko). Für Tausende Schulabgänger hat gestern die Berufsausbildung begonnen. 3900 Lehrstellenbewerber sind in Sachsen-Anhalt bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz bisher leer ausgegangen. Allerdings stehen die Chancen gut, in der Nachvermittlung eine Stelle zu ergattern. Landesweit sind noch 3700 Lehrstellen unbesetzt.

Wie die Agenturen für Arbeit berichten, wurden in diesem Jahr vergleichsweise viele betriebliche Ausbildungsplätze angeboten. Mit 10900 Stellen wurde ein Plus von 8,6 Prozent erreicht. Gleichzeitig ging die Zahl der Bewerber zurück. Rund 12700 Jugendliche hatten bei den Arbeitsagenturen ihr Interesse an einer Lehrstelle angemeldet, das waren 4,1 Prozent weniger als im vergangenen Jahr. Im Agenturbezirk Magdeburg stehen derzeit 945 unversorgten Bewerbern 990 unbesetzte Stellen gegenüber. Wirtschaft