36 stunden ehe

Ferropolis: Heiraten auf dem "Melt!"-Festival

Auf dem "Melt!"-Festival in Gräfenhainichen können Musikfans den Bund der Ehe eingehen.

Aktualisiert: 12.06.2022, 15:35
In dieser kleinen Kapelle können Hochzeitswillige für 36 Stunden den Bund der Ehe eingehen.
In dieser kleinen Kapelle können Hochzeitswillige für 36 Stunden den Bund der Ehe eingehen. Foto: Jessica Vogts

Gräfenhainichen/DUR/ab - Für verliebte Musikfans können auf dem diesjährigen "Melt!"-Festival die Hochzeitsglocken läuten. Künstler Michael Fischer (Fischer-Art) organisiert die Trauungen in der kleinsten Kapelle der Welt. Der Haken: Die Ehe ist nur 36 Stunden gültig.

So sieht das Hochzeitszertifikat aus.
So sieht das Hochzeitszertifikat aus.
Foto: Jessica Vogts

„Ich will Liebe unter die Menschen bringen. Gerade auf Festivals lernen sich viele Leute näher kennen, verbringen eine intensive Zeit miteinander. Am Ende des Wochenendes wissen sie aber häufig nicht einmal den Vornamen des anderen“, verriet Fischer im Interview mit der Bildzeitung.

19 Euro kostet die Hochzeit - doch sollte eine schnelle Scheidung gewünscht sein, bekommt das Paar die Hälfte des Geldes wieder zurück.