Blankenburg (dpa) l So zufrieden wie im Harz sind Touristen nirgendwo anders in Sachsen-Anhalt. Das Branchenzugpferd erreichte auf der Zufriedenheitsskala etwas mehr als 83 von 100 möglichen Punkten, wie aus dem Tourismusbarometer hervorgeht, das der Ostdeutsche Sparkassenverband am Donnerstag in Blankenburg vorstellte.

Auch die Altmark (82 Punkte) schnitt gut ab. Die Region Halle und Saale-Unstrut bekam hingegen die schlechtesten Werte (79,3 Punkte) und lag auch unter dem Landesschnitt.

Die Studienmacher sehen beim sachsen-anhaltischen Gastgewerbe Nachholbedarf in fast allen Bereichen. Zwar liege die Gästezufriedenheit mit 81,7 Punkten zwar 0,5 Punkte höher als im Jahr zuvor, hieß es. Es liege aber weiterhin unter dem ostdeutschen (82,5) sowie dem bundesweiten Schnitt (82,8).