Bad Bibra (dpa) l Ein 17-jähriger Mopedfahrer ist nach einem Zusammenstoß mit einem Feuerwehrauto im Burgenlandkreis gestorben. Der junge Mann war am Montag mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht worden, wie die Polizei in Halle am Mittwochmorgen mitteilte.

Nach ersten Erkenntnissen war er am Montagnachmittag aus noch ungeklärter Ursache mit seinem Moped auf die Gegenfahrbahn gekommen. Dort stieß er auf der Kreisstraße bei Bad Bibra mit einem Feuerwehrauto zusammen, das nicht im Einsatz war.