Uni Magdeburg: 400 Deutschlandstipendien in zehn Jahren

Von dpa
Studierende sitzen in einem Hörsaal.
Studierende sitzen in einem Hörsaal. Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild

Magdeburg - Mehr als 400 leistungsstarke Studierende der Otto-von-Guericke-Universität haben seit 2011 von einem Deutschlandstudium profitiert. Gut 90 Förderer und Partner der Magdeburger Uni hätten das Programm seitdem unterstützt, teilte eine Sprecherin am Dienstag mit. Das Deutschlandstipendium in Höhe von 300 Euro pro Monat wird gemeinsam von Bund und regionalen Unternehmen, Stiftungen und Privatpersonen finanziert. Laut der Universität haben sich mehr als 3000 Studierende aus über 60 Nationen seit dem Stipendienstart vor zehn Jahren beworben. Insbesondere in den zurückliegenden zwei Jahren sei die Zahl der Bewerberinnen und Bewerber gestiegen.