Osterfeld (dpa) l Die Autobahn 9 bei Osterfeld (Burgenlandkreis) ist nach einem Zusammenstoß von zwei Lastwagen wieder frei. Nach Polizeiangaben kam ein Lkw am Dienstagabend aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, rammte einen weiteren Lastwagen auf dem Standstreifen und durchbrach anschließend eine Leitplanke.

Der 46 Jahre alte Fahrer wurde schwer verletzt, der andere Fahrer blieb unversehrt. Es entstand ein Schaden in Höhe von 200.000 Euro. Die Bergungsarbeiten wurden im Laufe des Mittwochs beendet, wie eine Polizeisprecherin sagte.