Aschersleben (dpa) l Die Bundesstraße 6 ist am Mittwochmittag zwischen den Anschlussstellen Aschersleben-Ost und Aschersleben-Zentrum in Richtung Niedersachsen gesperrt worden. Ein mit Dämmwolle beladener Lkw fing bei Aschersleben aus bislang ungeklärter Ursache Feuer, teilt das Auobahnpolizeirevier Börde mit. Der polnische Lkw-Fahrer schaffte es, auf dem Standstreifen zu halten und den Lkw unverletzt zu verlassen. Sachschaden betrage 80.000 Euro. 

Als Autobahnpolizei und Freiwillige Feuerwehren an der Unfallstelle eintrafen, habe der Lkw in voller Ausdehnung gebrannt. Nachdem die Feuerwehr den Brand zunächst gelöscht hatte, flammte das Feuer erneut auf. Der Verkehr wird an der Anschlussstelle Aschersleben-Ost von der B 6 abgeleitet, so die Polizei. Am Nachmittag warteten die Einsatzkräfte bis sich das ausgebrannte Wrack abgekühlt hatte, damit sie es bergen konnten. Die Sperrung sollte mindestens bis in den Abend bestehen bleiben.