Magdeburg/Leipzig (dpa) l Das Wochenende in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen wird sonnig aber teilweise durch Gewitter durchsetzt. Im Vogtland komme es am Freitag nochmals zu Gewittern und Starkregen, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD)in Leipzig. Jedoch seien diese weitaus nicht so stark wie in den vergangenen Tagen. Der Wetterdienst erwartet sommerliche Temperaturen.

Am Wochenende werde das Wetter dann trockener und heiter. Nur über den Mittelgebirgen seien am Samstag einzelne Gewitter zu erwarten. Die Temperaturen liegen laut DWD bei maximal 28 Grad. Am Sonntag steige die Gewittergefahr wieder etwas, ansonsten bleibe es aber sonnig bei bis zu 29 Grad.