Leipzig (dpa) l Die sommerliche Hitze hält auch am Wochenende in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen an. Am Samstag und Sonntag seien in allen drei Ländern Temperaturen um die 30 Grad Celsius möglich, sagte ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes in Leipzig. Die Gefahr vor teils heftigen Gewittern steige damit.

Ortsweise könnten sie sich am Wochenende unwetterartig entladen. Erst ab Dienstag soll die Hitzewelle vorerst abziehen.