Magdeburg/Leipzig (dpa) l Sonnige Aussichten für den Start ins Jahr 2020: In Sachsen-Anhalt soll es laut den Prognosen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Mittwoch und Donnerstag freundlich werden. Das Jahr endet jedoch zunächst wolkig und regnerisch: Am Dienstag kann es vor allem im Süden des Bundeslandes zu leichten Niederschlägen kommen, die Höchstwerte liegen zwischen vier und neun Grad. Zum Jahreswechsel lockern die Wolken auf.

An den ersten beiden Tagen des neuen Jahres soll es laut DWD dann sonnig werden. Die Temperaturen liegen tagsüber zwischen drei und acht Grad, in den Nächten sinken sie knapp unter den Gefrierpunkt. Erst im Verlauf des Freitags ziehen von Nordwesten vermehrt Wolken auf, heißt es. Dann sei auch Regen möglich.