Magdeburg (dpa) l Nach einem überwiegend freundlichen Tagesbeginn müssen die Menschen in Sachsen-Anhalt ab Donnerstagabend wieder mit Regen rechnen. Laut Deutschem Wetterdienst sollen von Südwesten her erneut Wolken aufziehen, die ab 800 Metern auch Schneefälle bringen. Die Werte liegen tagsüber zwischen sechs und neun Grad, im Harz zwischen zwei und fünf Grad.

Die dichte Wolkendecke soll bis mindestens Ende der Woche bestehen bleiben. Während es am Freitag laut DWD noch zeitweise zu Niederschlägen kommen kann, soll es am Samstag und Sonntag größtenteils trocken bleiben. Die Temperaturen steigen auf zehn Grad, am letzten Tag der Woche könnten sogar bis zu zwölf Grad möglich sein.