Magdeburg (dpa) l Die Menschen in Sachsen-Anhalt können sich auf einige bewölkte Tage einstellen. An diesem Dienstag bleibt vor allem in den nördlichen Landesteilen die Wolkendecke dicht, wie ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) sagte.

Gleichzeitig sorgt eine Warmfront für sommerliche Temperaturen: Demnach ist mit bis zu 25 Grad zu rechnen, und es bleibt trocken. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Südwesten, auf dem Brocken ist außerdem mit Sturmböen zu rechnen. In der Nacht kann es auf bis zu 12 Grad abkühlen.

Der Mittwoch zeigt im Vergleich zum Vortag kaum Veränderungen: Es bleibt bewölkt und trocken bei Temperaturen von bis zu 24 Grad. Erst in der Nacht zum Donnerstag ist laut dem Sprecher des DWD mit Regen zu rechnen, der von Norden nach Süden durch die Region ziehen soll. Der Regen bringt voraussichtlich auch eine leichte Abkühlung mit sich: Demnach ist am Donnerstag schließlich nur noch mit Spitzenwerten um die 20 Grad zu rechnen.