Halle (dpa) l In Halle sind bei einem Streit um ein Fahrrad zwei Männer leicht verletzt worden. Der 19-Jährige und der 30-Jährige wurden ambulant behandelt, wie die Polizei in Halle am Montagmorgen mitteilte.

Der 19-Jährige soll am Sonntagabend mit dem Fahrrad unterwegs gewesen sein. Der 30-Jährige habe ihn angesprochen und ihm gesagt, dass das Fahrrad jemand anderem gehöre. Der Mann habe daraufhin den seiner Meinung nach eigentlichen Besitzer angerufen. Als der 16-Jährige vor Ort war, eskalierte der Streit zwischen dem 19-Jährigen und dem 30-Jährigen.

Die Polizei, die hinzugerufen wurde, konnte nicht feststellen, wem das Fahrrad gehört, da die Rahmennummer nicht mehr lesbar war. Die Beamten ermitteln wegen Körperverletzung, außerdem stehen Hehlerei und Diebstahl im Raum.