Sangerhausen (dpa) - Wegen des deutlich gesunkenen 7-Tage-Inzidenz-Wertes ist der 15-Kilometer-Radius für den Landkreis Mansfeld-Südharz aufgehoben worden. Das teilte eine Sprecherin am Montagabend mit. "Die entsprechende Rechtsverordnung des Landkreises ist heute außer Kraft getreten." Damit sei es den Einwohnern des Landkreises wieder erlaubt, sich auch über einen Radius von 15 Kilometern hinaus zu bewegen. In der Zeit vom 2. bis 6. Februar habe die 7-Tage-Inzidenz anhaltend unter dem Grenzwert von 200 Corona-Infizierten je 100 000 Einwohner gelegen. Am 2. Februar lag der Wert noch knapp darunter: bei 196. Bis 6. Februar sank er auf 121.

© dpa-infocom, dpa:210208-99-356748/2