Hasselfelde/Nordhausen (dpa/sa) - Ein 29 Jahre alter Motorradfahrer ist im Landkreis Harz tödlich verunglückt. Der Mann aus dem thüringischen Nordhausen war am Dienstag auf der Bundesstraße 81 auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit dem Wagen einer Frau kollidiert, wie die Polizei mitteilte. Die 33 Jahre alte Autofahrerin erlitt bei dem Zusammenstoß nach Angaben der Polizei leichte Verletzungen. Der Motorradfahrer starb noch am Unfallort zwischen Hasselfelde und Netzkater.