Mügeln (dpa/sn) - Ein 60 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Unfall im Landkreis Nordsachsen gestorben. Der Mann war am Sonntag in Mügeln von der Straße abgekommen und gegen einen Betonpfeiler gefahren, wie die Polizei am Montag mitteilte. Trotz Reanimationsversuchen erlag er seinen schweren Verletzungen noch am Unfallort. Nach ersten Erkenntnissen könnten gesundheitliche Probleme bei dem Mann die Ursache des Unfalls gewesen sein.