Halle (dpa/sa) - Ein 78 Jahre alter Mann ist in Halle von einem 72-Jährigen mit einer Gehhilfe verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatte der 72-Jährige am Samstag in einem Geschäft zunächst eine Verkäuferin beschimpft. Der 78-Jährige forderte ihn daraufhin auf, das sein zu lassen. Anschließend schlug der 72-Jährige mit seiner Gehhilfe auf den Älteren ein. Ein Zeuge nahm dem Angreifer die Krücke weg und informierte das Sicherheitspersonal in dem Einkaufszentrum in Halle-Neustadt. Der Verletzte kam in ein Krankenhaus. Gegen den Angreifer ermittelt die Polizei.