Lutherstadt Wittenberg (dpa/sa) - Ein 77 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Unfall in Lutherstadt Wittenberg tödlich verletzt worden. Der Mann erlag am Freitag in einem Krankenhaus seinen Verletzungen, wie die Polizei mitteilte. Die 76 Jahre alte Beifahrerin und Ehefrau des Mannes blieb unverletzt. An dem Wagen entstand Totalschaden.

Ersten Erkenntnissen zufolge war das Auto am Freitagmittag aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen überfuhr einen Begrenzungspfeiler und kam an einem am Hang neben der Straße in Schräglage zum Stehen.