Aue (dpa) - Der FC Erzgebirge Aue empfängt heute(15:30 Uhr/Sky) Aufsteiger 1. FC Magdeburg zum ersten Duell der beiden Vereine in der 2. Fußball-Bundesliga. Nach ihren jeweiligen Niederlagen zum Saisonauftakt wollen beide Teams die ersten Punkte holen. Es werde emotional, prophezeite Aues neuer Trainer Daniel Meyer.

Er ließ noch offen, ob er gegen die Magdeburger Neuzugang Pascal Testroet von Beginn an bringen wird. Der Stürmer hatte im April 2016 seinen ehemaligen Club Dynamo Dresden mit einem Tor und einer Vorlage beim 2:2 gegen Magdeburg zum Aufstieg in die zweite Liga geschossen. Dass er sein Engagement in Aue mit einer Partie gegen den 1. FCM starten dürfe, sei wie ein Jackpot, betonte der 27-jährige Testroet.

Homepage Erzgebirge Aue

Erzgebirge Aue auf Twitter

Erzgebirge Aue auf Facebook

2. Bundesliga

Homepage 1. FC Magdeburg

Facebook 1. FC Magdeburg

Twitter 1. FC Magdeburg

Youtube 1. FC Magdeburg