Biederitz (dpa/sa) - Nach einem Unfall im Kreis Jerichower Land ist ein 59 Jahre alter Mann in einem Krankenhaus gestorben. Sein Wagen war nach Polizeiangaben am Dienstag in der Nähe von Biederitz aus noch ungeklärter Ursache zunächst gegen eine Leitplanke und danach gegen einen Lastwagen geprallt, der an einer Ampel stand. Danach sei der Wagen von der Straße abgekommen und eine Böschung hinabgefahren. Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht. Laut Polizei soll nun geklärt werden, ob er an seinen Verletzungen starb oder Gesundheitsprobleme vorlagen.