Teuchern (dpa/sa) - In Teuchern (Burgenlandkreis) ist ein leerstehendes Bahnhofsgebäude abgebrannt. Das Feuer sei am Sonntagmorgen aus noch ungeklärter Ursache im Dachstuhl des Gebäudes ausgebrochen, teilte die Polizei mit. Feuerwehrleute löschten die Flammen. Das Objekt wurde stark beschädigt. Die Schadenshöhe war zunächst unklar.