Bitterfeld-Wolfen (dpa/sa) - Auf Waffen und Drogen stießen Polizisten bei der Kontrolle zweier Auto-Insassen in Bitterfeld-Wolfen. Zunächst fiel den Beamten bei der Verkehrskontrolle im Ortsteil Wolfen am Mittwoch Cannabisgeruch im Auto auf, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Wie sich herausstellte, stand der 31 Jahre alte Fahrer des Wagens unter dem Einfluss berauschender Mittel. Bei der Durchsuchung des Fahrzeugs fanden die Beamten dann ein Luftgewehr und eine Armbrust sowie mehrere Behälter mit Cannabis, die dem Fahrer gehörten. Der 27 Jahre alte Beifahrer hatte demnach eine kleine Menge Crystal Meth bei sich. In der Wohnung des Fahrers wurden anschließend weiteres Cannabis sowie Utensilien zum Drogenanbau sichergestellt.