Dessau-Roßlau (dpa) - Trotz der Absage des Bauhaues hat die linke Punkband Feine Sahne Fischfilet in Dessau gespielt. In der Alten Brauerei feierten Hunderte Konzertbesucher am Dienstagabend ausgelassen mit den Musikern. Jan "Monchi" Gorkow sagte, auf diese Weise könnten sie nicht nur vor 120 Menschen spielen wie es auf der Bauhausbühne möglich gewesen wäre, sondern vor sechsmal so vielen. Und auch die Dauer des Konzerts sei länger. Gorkow dankte allen, die gegen Rechts Position beziehen.

Die Stiftung Bauhaus hatte nach rechten Protesten das vom ZDF organisierte Konzert im eigenen Haus untersagt. Die Band musste sich kurzfristig eine neue Location suchen.

Im Publikum waren mehrere Politiker von Grünen und Linken, etwa der Bundestagsabgeordnete Jürgen Trittin und Sachsen-Anhalts Umweltministerin Claudia Dalbert.

Feine Sahne Fischfilet

Facebook-Post zu Dessau/PR

Kampagne "Noch nicht komplett im Arsch"

Bericht vom Bayerischen Rundfunk

FSF-Post von Grönemeyer

Infos zur Kundgebung "Stabil bleiben. Gegen den Rechtsruck und für die Kunstfreiheit"

Infos des Netzwerks gelebte Demokratie Dessau zur Kundgebung