Sangerhausen (dpa/sa) - Ein Bungalow ist in der Nacht zum Dienstag auf einem Privatgrundstück in Sangerhausen (Landkreis Mansfeld-Südharz) komplett ausgebrannt. In der Nähe wurde ein 35-jähriger Verdächtiger festgenommen, wie die Polizei in Halle mitteilte. Es wird wegen des Verdachts auf Brandstiftung ermittelt. Der Schaden beträgt 50 000 Euro. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt.