Güsten (dpa/sa) - In einer brachliegenden Gartenanlage in Güsten hat die Polizei eine Cannabisplantage mit 82 Pflanzen entdeckt. Diese waren etwa 25 Zentimeter hoch und hatten teilweise schon Blütenstände, wie die Polizei in Bernburg am Dienstag mitteilte. Die Pflanzen wurden sichergestellt und sollen untersucht werden. Die genaue Menge und der Wirkstoffgehalt sind noch unbekannt. Zeugen hatten die Beamten auf die illegale Plantage aufmerksam gemacht.