Magdeburg (dpa/sa) - Nach der Wiederwahl von Ministerpräsident Reiner Haseloff in den CDU-Bundesvorstand sieht Landeschef Holger Stahlknecht Sachsen-Anhalt in der Bundespolitik stark vertreten. Innenminister Stahlknecht gratulierte Haseloff am Samstag im Namen der CDU Sachsen-Anhalt. Er freue sich, mit ihm eine starke Stimme in der Bundespolitik zu haben, erklärte Stahlknecht in einer Mitteilung. Haseloff war am Freitag beim Bundesparteitag der CDU in Hamburg wiedergewählt worden.