Halle/Magdeburg (dpa/sa) - Das Landesverwaltungsamt sagt wegen der Ausbreitung des Erregers Sars-CoV-2 ab sofort alle Sprechstunden und spontanen Beratungsgespräche an den Standorten Magdeburg, Halle und Dessau-Roßlau ab. "Es wird gebeten, von persönlichen Besuchen Abstand zu nehmen", teilte die Behörde am Freitag mit. Telefonisch und per E-Mail sei das Amt jedoch zu erreichen. Das Landesverwaltungsamt kümmert sich unter anderem um Angelegenheiten von Schwerbehinderten, Berufserlaubnisse von ausländischen Ärzten oder Beglaubigungen von Urkunden.

Homepage Landesverwaltungsamt