Magdeburg (dpa/sa) - In Sachsen-Anhalt schwächt sich die Corona-Pandemie derzeit weiter ab. Von Donnerstag auf Freitag sei lediglich eine weitere Infektionen gemeldet worden, teilte das Sozialministerium mit. Insgesamt sind demnach 1704 Fälle bekannt. Die Zahl der infizierten Verstorbenen blieb im Vergleich zum Vortag bei 55. Schätzungen zufolge sind 1596 Infizierte wieder genesen.

Landesamt für Verbraucherschutz Sachsen-Anhalt zu Corona-Fallzahlen