Magdeburg (dpa/sa) - Magdeburg hat seinen Frühjahrsputz 2020 wegen des Coronavirus gestoppt. Die Aktion "Magdeburg putzt sich!" könne wegen der neuen Maßnahmen gegen das Virus nicht fortgesetzt werden, teilte die Stadt am Montag mit. Der Städtische Abfallwirtschaftsbetrieb stelle ab sofort keine Container mehr zur Verfügung. Auch die für den 18. April geplante Abschlussaktion ist abgesagt. Insgesamt waren den Angaben zufolge 282 Putzaktionen mit mehr als 6000 Beteiligten angemeldet, rund 100 Aktionen seien seit dem 6. März gelaufen.

Pressemitteilung

Infos zum Magdeburger Frühjahrsputz