Magdeburg (dpa/sa) - Einbrecher haben bei der Freiwilligen Feuerwehr in Magdeburg Einsatzwerkzeug im Wert von mehreren Tausend Euro gestohlen. Die Unbekannten drangen am Wochenende in das Gebäude der Rettungskräfte ein und stahlen unter anderem eine hydraulische Spreizzange, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der oder die Täter waren durch ein Küchenfenster ins Innere des Gebäudes eingestiegen und hatten mehrere Werkzeugkoffer aufgebrochen. Neben dem Spreizer, der häufig zur Rettung von Unfallopfern aus Autos eingesetzt wird, nahmen der oder die Diebe auch einen Winkelschleifer und ein Antriebsaggregat mit.