Wernigerode (dpa/sa) - Etwa 50 Kühe sind in Wernigerode ausgebüxt und durch die Stadt gelaufen. Die Tiere hatten am Dienstag kurz nach Mitternacht Polizeiangaben zufolge einen Weidezaun überwunden und waren anschließend in Richtung Innenstadt spaziert. In einem Wohngebiet sollen sie mindestens ein Auto beschädigt haben. Polizisten trieben die Kühe schließlich zurück und verständigten den Halter.