Blankenburg (dpa/sa) - Beim Sturz mit dem Fahrrad ist im Landkreis Harz ein 53 Jahre alter Mann aus Blankenburg gestorben. Der Mann sei am Freitag allein unterwegs gewesen, als er im Ortsteil Cattenstedt stürzte und tödliche Verletzungen davontrug, teilte die Polizei am Samstag mit. Da er keine Papiere bei sich hatte, war seine Identität zunächst unklar. Im Laufe des Tages meldete dann eine 43-jährige Blankenburgerin ihren Ehemann als vermisst. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass es sich bei dem Verunglückten um den Vermissten handelte. Als Ursache des Sturzes kann den Angaben zufolge eine Erkrankung nicht ausgeschlossen werden.