Magdeburg (dpa/sa) - Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Magdeburg ist eine Frau schwer verletzt worden. Als die Einsatzkräfte in der Nacht zu Freitag eintrafen, schlugen nach Angaben der Feuerwehr bereits Flammen aus einem Fenster im Erdgeschoss. Die Bewohnerin wurde ebenfalls im Erdgeschoss gefunden und ins Krankenhaus gebracht. Wodurch der Brand ausgelöst wurde, ist noch unklar.