Magdeburg (dpa/sa) - Gitarristen aus aller Welt spielen am Wochenende auf einem Gitarrenfestival in Magdeburg. Auf dem Programm stehen nach Angaben des Veranstalters Künstler aus Spanien, Irland, Deutschland und Israel. Das Auftaktkonzert des 1. Internationalen Gitarrenfestivals findet am Abend auf dem Moritzhof statt. Es treten die Gruppe Hands On Strings und der spanische Flamenco-Gitarrist Rafael Cortes mit seinem Trio auf. Zum Programm des Festivals gehören zudem Workshops und Fachgespräche. Künstler geben ihr Wissen an ambitionierte Laien und Hobby-Musiker weiter. An diversen Ständen lassen sich den Angaben zufolge auch Instrumente ausprobieren, zudem kann in Noten gestöbert werden.

Programm des Festivals