Magdeburg/Halle (dpa/sa) - Sie waren 2019 in den Schlagzeilen: Malte und Elani sind nach Angaben der Zoos in Magdeburg und Halle wohlauf. Der Nashornbulle Malte kam im Frühjahr - eher als gedacht - zur Welt und entwickle sich seither prächtig, sagte eine Sprecherin des Magdeburger Zoos. Im September erblickte ein Elefantenmädchen im Zoo Halle das Licht der Welt. Noch etwas schüchtern, aber wohlauf, wurde es vor gut zwei Wochen auf den Namen Elani getauft. Traurige Nachrichten gab es 2019 allerdings bei den Giraffen. Im Zoo Magdeburg kam im Mai das lang erwartete Giraffenbaby von Mutter Femke tot zur Welt. Später starb auch die Mama. Kurz danach überraschte Shani mit einem Kalb die Giraffenfreunde. Der Bulle starb allerdings ebenfalls.