Leipzig (dpa) - Bei einer feierlichen Gala ist in Leipzig der Publikumspreis "Goldene Henne" 2018 vergeben worden. Zu den Preisträgern gehören in diesem Jahr Wimbledon-Siegerin Angelique Kerber, Angelo Kelly & Family, Elias M'Barek und Aufsteiger Ben Zucker. Die Auszeichnungen in Form einer Vogel-Skulptur wurden am Freitagabend bei einer Live-Show auf dem Leipziger Messegelände verliehen. Rund 4000 Zuschauer waren nach Veranstalterangaben zu der Gala gekommen. Kai Pflaume moderierte den Abend.

Die Goldene Henne wurde in zehn verschiedenen Kategorien vergeben. Der Preis erinnert an die 1991 gestorbene DDR-Entertainerin Helga "Henne" Hahnemann. Er wird vom MDR, dem rbb Fernsehen und der Zeitschrift "Super Illu" jährlich verliehen.

Goldene Henne