Havelberg (dpa/sa) - Bei einem Arbeitsunfall ist in Havelberg (Landkreis Stendal) ein 41-jähriger Handwerker ums Leben gekommen. Der Mann sei am Samstag auf einer Baustelle vier Stockwerke in die Tiefe gestürzt, teilte die Polizei am Sonntag mit. Ein Notarzt habe nur noch den Tod des Verunglückten feststellen können. Wie es zu dem Unfall in dem alten Getreidespeicher in Havelberg kommen konnte, ist noch unklar. Das aus dem Jahr 1940 stammende Gebäude wird derzeit umgebaut. Dort entstehen Wohnungen.