Schierke/Bad Grund (dpa/lni) - Zu den Walpurgisfeiern im Harz werden in der Nacht zum 1. Mai im Harz Zehntausende von Besuchern erwartet. Die größten Feiern im Ostharz finden in Thale und Schierke statt. Zu den niedersächsischen Hochburgen gehören neben Bad Grund auch Braunlage, Hahnenklee und Wolfshagen.

Die Walpurgis-Feiern gehen auf heidnische Frühlingsfeste zurück. Die Kirche ließ später am 30. April den Geburtstag der heiligen Walburga feiern, der Schutzpatronin gegen Aberglauben und Geister. Das Walpurgis-Fest, das inzwischen vielerorts auch mit besonderen Feiern und Umzügen für Kinder begangen wird, beschert dem Harz seit Jahren hohe Besucherzahlen.

Walpurgisfeiern im Harz