Magdeburg (dpa/sa) - Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) will heute in Magdeburg mit seinen Ehrenpatenkindern und deren Familien gemeinsam essen. Anschließend läuft der Film "Alfons Zitterbacke" im Kino, teilte die Staatskanzlei in Magdeburg mit. Haseloff hat derzeit 171 Patenkinder in 57 Familien. Seit 2005 können Eltern in Sachsen-Anhalt für ihre Mehrlinge eine Ehrenpatenschaft mit dem Ministerpräsidenten beantragen. Die Kinder bekommen jeweils einmalig 1400 Euro. Das Geld soll dem Wohl der Drillinge und anderen Mehrlingen dienen. Außerdem sollen die Familien damit entlastet werden. Das Treffen mit allen Ehrenpatenkindern wird den Angaben nach regelmäßig veranstaltet.