Leipzig (dpa) - Zum Auftakt des Beethoven-Jahres sind am Wochenende Konzerte in 100 Wohnzimmern in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen geplant. Bundesweit finden in knapp 700 Wohnzimmern Konzerte unter dem Motto "Beethoven bei uns" statt, wie die Beethoven Jubiläums GmbH mitteilte. Neben Hauskonzerten sind Auftritte in Museen, Bibliotheken, Kneipen, Yoga-Studios oder Bauernhöfen angekündigt. 2020 wird der 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven (1770-1827) gefeiert.

"Musik zu Beethovens Zeit fand vor allem in Privatsalons und Zimmern statt", erklärt Ralf Birkner, kaufmännischer Geschäftsführer der gemeinnützigen Beethoven Jubiläums Gesellschaft. Darauf wolle die Gesellschaft mit der deutschlandweiten Initiative Bezug nehmen. Eröffnet werden soll das Beethoven-Jahr offiziell am Montag (16. Dezember) mit einem Festkonzert in Beethovens Geburtsstadt Bonn.

Seite zu den Hauskonzerten