Frankfurt/Main (dpa) – Der FSV Zwickau bestreitet seine Drittliga-Partie des sechsten Spieltags gegen den 1. FC Kaiserslautern am Montagabend. Die Ansetzung für den 26. August um 19.00 Uhr sei trotz der großen Reisedistanz "aufgrund der Sicherheitsvorgaben zwingend", teilte der Deutsche Fußball-Bund nach Terminierung der Spieltage fünf bis zehn am Freitag mit.

Am siebten Spieltag treffen der FC Carl Zeiss Jena und der 1. FC Magdeburg ebenfalls aufgrund Vorgaben der Sicherheitsbehörden am Montagabend (19.00 Uhr) aufeinander. Der Chemnitzer FC und Magdeburg eröffnen am 16. August (19.00 Uhr) den fünften Spieltag in einem weiteren attraktiven Ostduell.

DFB-Mitteilung zu Ansetzungen