Aschersleben (dpa/sa) - Die Kabarettszene in Sachsen-Anhalt hat sich aus Sicht der Theaterschaffenden in den vergangenen Jahren gewandelt. Die Themen seien vielfältiger, die Formate publikumsnaher und die Zuschauer kritischer geworden, ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. Die Szene sei lebendig, aber kämpfe zugleich mit finanziellen Problemen. Zudem seien die Kabarettisten mit der neuen Flüchtlingssituation seit Sommer 2015 und dem Erstarken der AfD mehr gezwungen, Haltung zu den komplexen Themen zu beziehen, hieß es.

Kabarett-Festival

Kabarett ...nach Hengstmanns

Magdeburger Zwickmühle

Kiebitzsteiner