Halberstadt/Cattenstedt (dpa/sa) - Der Brand in einem Einfamilienhaus im Blankenburger Ortsteil Cattenstedt ist nach Erkenntnissen von Experten durch einen technischen Defekt ausgelöst worden. Ursache sei vermutlich ein Kabelbrand gewesen, sagte eine Polizeisprecher am Montag in Halberstadt. Der Schaden beträgt nach ersten Angaben mehr 300 000 Euro. Das Feuer war in der Nacht zum Samstag ausgebrochen. Verletzt wurde niemand. Das neue Einfamilienhaus wurde zerstört.