Tauhardt/Marienroda (dpa/sa) - Ein 32 Jahre alter Mann ohne Führerschein ist bei einem Verkehrsunfall im Burgenlandkreis ums Leben gekommen. Er war in der Nacht zum Samstag auf einer Landstraße zwischen Tauhardt und Marienroda mit seinem Wagen von der Straße abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt, wie die Polizei mitteilte. Der Mann wurde in dem Auto eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle. Der 32-Jährige hatte laut Angaben der Polizei Alkohol getrunken. An dem nicht versicherten Auto war zudem das Kennzeichen eines anderen Wagens angebracht.