Lützen (dpa/sa) - Ein 16 Jahre alter Kradfahrer ist bei einem Sturz auf einer Landstraße bei Lützen (Burgenlandkreis) schwer verletzt worden. Der 16-Jährige habe am Mittwochabend aus bisher ungeklärter Ursache in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und sei über eine Schutzplanke geschleudert worden, teilte eine Sprecherin der Polizei am Donnerstag mit. Der 16-Jährige fiel eine Böschung hinab und wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.