Leipzig (dpa) - Das Kurzfilmfestival "Kurzsuechtig" wird im August in Leipzig nachgeholt. Es war eigentlich im April geplant gewesen, fiel aber wegen der Corona-Krise aus. Nun sollen vom 19. bis 23. August insgesamt 31 Filme gezeigt werden, wie die Veranstalter am Freitag mitteilten. Es gibt fünf verschiedene Wettbewerbskategorien. Das Festival richtet sich an Filmschaffende aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Statt in der Schaubühne Lindenfels in Leipzig findet es im Felsenkeller sowie im Luru-Sommerkino in der Spinnerei statt.

Webseite Festival