Magdeburg/Naumburg (dpa/sa) - Auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken können Kunden in Sachsen-Anhalt heute mancherorts in den Regalen der Geschäfte stöbern. Etwa in Naumburg und Magdeburg wollen Händler ihre Läden öffnen. In einigen Orten ist aber auch erst an den kommenden Adventssonntagen verkaufsoffen. Nach Erfahrung der Händler kaufen viele Kunden immer später die Geschenke - oft erst um den dritten Advent. Das Weihnachtsgeschäft ist für den Handel besonders wichtig. Denn dann wird etwa ein Fünftel des Jahresumsatzes erzielt.

Ladenöffnungszeitengesetz