Magdeburg (dpa/sa) - Auf einem Wertstoffhof in Magdeburg ist ein Lastwagen in Brand geraten. Er wurde am Dienstagnachmittag mit Papier und Pappe beladen, als das Feuer ausbrach, wie die Polizei am Mittwoch in Magdeburg mitteilte. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass sich andere Gegenstände im Müll befanden. Zwei Männer im Alter von 51 und 48 Jahren wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden liegt laut Polizei im fünfstelligen Euro-Bereich.

Pressemitteilung